Startseite

Willkommen beim

FamilienZentrum Nieder-Olm e.V.

———AKTUELLES————–>>>

Hier ist der  Flyer für das erste Quartal 2020!

Café Zimt und Zucker des FamilienZentrums Nieder-Olm e.V. sucht ehrenamtl. Helfer!

Sie suchen nach einer sinnvollen Aufgabe? Sie möchten soziale Kontakte knüpfen? Sie mögen kleine Kinder und verwöhnen gerne andere Leute?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Ein mal pro Woche, also jeden Dienstag Vormittag , öffnet das Café Zimt und Zucker im Haus der Vereine seine Pforten für jedermann.

Der offene Treff für Jung und Alt bietet die Gelegenheit zum Austausch in gemütlicher Atmosphäre. Kinder können hier spielen, rutschen oder Babbycar fahren, während die Erwachsen genüßlich frühstücken. Um dieses Angebot weiterhin aufrecht erhalten zu können, benötigen wirehrenamtl. Helfer

in der Zeit von 8:30- ca. 13 Uhr.

Wir sind ein Team von 6 Helfern und freuen uns über Zuwachs.Kommen Sie einfach vorbei, Maria-Montessori-Str.6, Nieder-Olm. Sie haben vorher Fragen?

Dann schreiben Sie uns an: anmeldung@familienzentrum-nieder-olm.de oder rufen an: 0176/85913961. D .Nordmann

Noch auf der Suche nach einem tollen Weihnachtsgeschenk?

Das FamilienZentrum Nieder-Olm e.V. stellt Ihnen gerne Gutscheine aus für Ihre Liebsten! Sie möchten jemanden mit einem leckeren Frühstück in unserem Café Zimt und Zucker verwöhnen, für etwas Entspannung im Yoga- oder Meditationskurs sorgen oder ein sportliches Work Out für Mutter mit Ihrem Baby verschenken? Dann melden Sie sich bei uns über: anmeldung@familienzentrum-nieder-olm.de.

——————————————————

von unseren wöchentlichen Angeboten sind als nächstes dran: 

Termin Informationen:

  • Mo
    14
    Jan
    2019

    Krümekiste

    10:00 - 11:30 UhrHaus der Vereine

In der Algemeine Zeitung Mainz Bingen finden Sie seit Kurzem einen interessanten Artikel über den Zwillingstreff


die nächsten 5 Veranstaltungen sind:

Termin Informationen:

  • Di
    27
    Nov
    2018

    "Bindung in der Eingewöhnung" - Jutta Pipper

    19:30 - 21:30 UhrAltes Rathaus Nieder-Olm

    Alle Eltern stehen früher oder später vor der Frage, wie sie ihrem Kind helfen können, zunächst fremden Betreuungspersonen, wie Erzieherin oder Tagesmutter, Vertrauen zu schenken.
    Bei diesem Vortrag werden Sie Gelegenheit haben, sich mit wichtigen Fragen zu diesem Thema auseinanderzusetzten: Was ist Bindung und welche Bedeutung hat sie für das Kind und sein Erleben in der Eingewöhnungsphase? Was ist bei der Eingewöhnung zu beachten, welche Probleme können auftreten und wie können Sie sie meistern?                                         

    Referentin: Jutta Pipper, Kinderkrankenschwester,
    Fachberaterin für Emotionelle Erste Hilfe
    Anmeldung: info@familienzentrum-nieder-olm.de
    Kostenfrei Dank der Unterstützung durch das Programm " Stärkung der Elternkompetenz" des Landkreises Mainz-Bingen.