Startseite

Willkommen beim

FamilienZentrum Nieder-Olm e.V.

———AKTUELLES————–>>>

Hier ist der  Flyer für das zweite Quartal 2019!

Mitglieder versammlung

Liebes Mitglied des FamilienZentrum Nieder-Olm e.V., wir laden alle Mitglieder zu unserer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung gemäß Satzung ein. Die Versammlung findet statt am Freitag, den 05. April 2019 um 20.00 Uhr im Haus der Vereine, Maria-Montessori-Straße 6, 55268 Nieder-Olm. Tagesordnung
  • 1 Begrüßung
  • 2 Feststellungen der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit
  • 3 Jahresbericht 2018
  • 4 Kassenbericht 2018
  • 5 Entlastungen des Kassierers und des Vorstands
  • 6 Wahl des 1. Vorsitzenden und des 2. Vorsitzenden
  • 7 Wahl des Schriftführers
  • 8 Aufwandsentschädigung Kassenwart
  • 9 Ausblick 2019
  • 10 Verschiedenes
  • Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme. Viele Grüße FamilienZentrum Nieder-Olm e.V. 2. Vorsitzende Tatjana Stork www.familienzentrum-nieder-olm.de info@familienzentrum-nieder-olm.de

    ——————————————————

    In der aktuellen Ausgabe der Allgemeinen Zeitung finden Sie einen Beitrag über den neuesten Erfolg des Familienzentrums: Wir sind nun „Haus der Familie

    Foto: Kathrin Damwitz

    Das Café für alle. Jeden Dienstag von 9:15 – 11:45 Uhr im Haus der Vereine


    von unseren wöchentlichen Angeboten sind als nächstes dran: 



    die nächsten 5 Veranstaltungen sind:

    Termin Informationen:

    • Do
      18
      Apr
      2019

      Schwangeren-und Babytreff- Geschwisterkinder in Ihre neue Rolle begleiten!

      9:30 - 11:00 UhrHaus der Vereine, Maria-Montessori-Str.6, Nieder-Olm

      Anmeldung/ Info: info@familienzentrum-nieder-olm.de

      Kursleitung: Diana Nordmann, Familien-Kinderkrankenschwester
      Gastreferent: Jutta Pipper,
      Der Schwangeren-und Babytreff ist ein offener Treff für ( werdende) Eltern mit ihren Babys im ersten Lebensjahr unter Begleitung der Kinderkrankenschwester Diana Nordmann. "Ein weiteres Kind ist unterwegs, eine Freude für die ganze Familie. Wie geht es dabei dem älteren Geschwisterkind? Was braucht Ihr Kind in dieser Anpassungszeit, worauf können Sie achten?" Die Teilnahme ist kostenfrei Dank der Förderung " Stärkung Elternkompetez" des Landkreises Mainz-Bingen.